Kann ich statt Stevia auch flüssigen Süßstoff verwenden? Z.B. zum Backen?

Generell kannst du zum Backen alles verwenden. Dir muss nur klar sein, dass unterschiedliche Zutaten auch unterschiedliche Eigenschaften haben. 

Wenn im Rezept zB. steht, Du sollst 150 Gramm Zucker verwenden und Du möchtest das mit Stevia ersetzen, dann hast Du ein Masseproblem. Du kannst ja keine 150 Gramm Stevia in den Kuchen reinmachen. 1.) zu teuer und 2.) schmeckt das dann nach gar nix mehr. 

Genauso ist es, wenn im Rezept ein Zuckeraustauschstoff wie z.B. Erythrit verwendet wird, der fest ist und eine körnige Form hat, und ausgetauscht werden mag gegen einen flüssigen Süßstoff. Deine Teigmasse bei einem Kuchen beispielsweise wird dann flüssiger und meist wird das Ergebnis dann auch anders. 

Challenger, die nach einer günstigen Einkaufsmöglichkeit für Zuckeraustauschstoffe suchen, sollten unbedingt in der Challenge Gutschein Sektion vorbei schauen. Dort wirst Du vielleicht fündig.

LG, Coach Paul Kliks

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk